Schulstart 2021

Unterrichtsbeginn am Sonderpädagogischen Förderzentrum,

Kurt-Romstöck-Ring 4, 92318 Neumarkt, Telefon: 09181/90 50 38,

am Dienstag, den 14. September 2021

Schulneulinge

Die Schulneulinge treffen sich mit Ihren Eltern und Angehörigen um 9 Uhr in der Pausenhalle der Schule am Kurt-Romstöck-Ring 4.

Bei einer kleinen Feier werden die Kinder von ihren älteren Klassenkameraden aus den Klassen DFK a (Frau Fügl) und DFK d (Frau Schmitt) begrüßt und mit in das Klassenzimmer genommen werden.

Der Unterrichtsvormittag dauert für die Schulneulinge bis ca. 10:30 Uhr.

Corona-Vorschriften:

  • Im Gebäude gilt Maskenpflicht bis zum Erreichen des Sitzplatzes.
  • Eltern und Angehörige, die weder geimpft noch genesen sind, bringen bitte ein negatives Testergebnis mit. Alternativ können Sie einen Selbsttest in der Schule (Test sind vorhanden) machen. In diesem Fall kommen Sie bitte bereits um 8:30 Uhr!

 

Schulvorbereitende Einrichtung mit Heilpädagogischer Tagesstätte

Der Unterricht in der SVE und HPT startet am 14.09.21Die Kinder gehen ab diesem Tag in die Mensa zum Essen.

Für neue Kinder startet der Unterricht am 14.09., 15.09. oder 16.09.21 (wie abgesprochen).

Der Unterricht beginnt um 7:55 Uhr. Bitte bringen Sie Ihre Kinder – sofern sie nicht mit Kleinbussen gebracht werden – zwischen 7:40 Uhr und 7:55 Uhr

Die HPT endet um 15:30 Uhr.

 

Schülerinnen und Schüler der Klassen DFK 1A bis 9

Der Unterricht beginnt um 7:55 Uhr. Die Schülerinnen und Schüler werden von Lehrkräften im Eingangsbereich der Schule erwartet. Die Lehrkräfte teilen ihnen mit, wo sich das Klassenzimmer befindet. Im Eingangsbereich sind die Klassenlisten ausgehängt.

Der Unterricht endet in der ersten Schulwoche bereits um 12.05 Uhr. Der Fachunterricht und der Nachmittagsunterricht beginnen erst am 20.09.21. An diesem Tag werden die Kinder Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal in die Mensa zum Essen gehen.

Die Linienbusse und die Kleinbusse fahren entsprechend der verkürzten Unterrichtszeit.

Corona-Vorschriften:

  • Im Gebäude gilt Maskenpflicht bis zum Erreichen des Sitzplatzes, also auch auf dem Weg zur Pause und zurück.
  • Alle Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, 3x pro Woche unter Anleitung einer Lehrkraft einen Selbsttest zu machen. (1. Schulwoche 2 mal: Dienstag und Donnerstag). Alternativ können die Schülerinnen und Schüler auch eine negatives Testergebnis eines PCR-Test vorzeigen.
    Hinweis: Pooltests sind für die Klassen 1-4 geplant und werden voraussichtlich ab Mitte Oktober eingesetzt.
  • Für Schülerinnen und Schüler, die doppelt geimpft sind, entfällt die Testpflicht, sobald die Impfungen wirksam sind.

Impfangebot für Schülerinnen und Schüler, die älter als 12 Jahre sind

In Zusammenarbeit mit dem Impfzentrum Neumarkt können Schülerinnen und Schüler, die älter als 12 Jahre sind, an einem Impfangebot des Impfzentrums Neumarkt in der Schule teilnehmen. Die Klassenlehrkräfte werden gezielt diese Schülerinnen ansprechen und abfragen, ob die Kinder an einer Impfung teilnehmen wollen. Impfwillige bekommen dann die notwendigen Einverständniserklärungen mit nach Hause.

 

Elternabend am

Der erste Elternabend ist für den 12.10.2021 ab 18 Uhr geplant. Aufgrund der Coronapandemie muss der gemeinsame Teil entfallen. Der Elternabend findet deshalb lediglich als Klassenelternabend statt.

Elternbeiratswahl: Ob und wenn ja in welcher Form die anstehende Wahl durchgeführt werden kann, muss noch geklärt werden. Sie werden dazu rechtzeitig weitere Informationen erhalten.

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.